Spotlight Magazin

STÄDTE vom WASSER her DENKEN

Klimawandel und Urbanisierung sind zweifellos Game Changer – auch in der Wasserwirtschaft. Immer mehr kommunale Akteure beginnen vor dem Hintergrund dieser Megatrends Städte und Räume wassersensibel zu planen. In der ersten Ausgabe unseres Magazins dreht sich alles um das Thema Wasser. Lesen Sie, wie es gelingen kann, die aus dem Klimawandel resultierenden Herausforderungen zukunftssicher zu adressieren.

Magazin kostenlos herunterladen

Sie möchten das Magazin InfraStruktur lieber als gedruckte Ausgabe lesen? Dann können Sie dieses einfach abonnieren.

Druckausgabe bestellen

Ausgewählte Inhalte im Überblick

Naturnahes Regenwassermanagement

Was bedeutet naturnah?
Naturnahes Regenwassermanagement - Wavin informiert

"Wir benötigen mehr Wasser in unseren Städten!"

Interview mit Carsten Schwanke lesen
Im Interview mit Wavin spricht Carsten Schwanke über die aktuelle Klimaentwicklung und dessen Auswirkung - Wavin informiert

Mit CATCH zur wassersensiblen Stadt

Was ist CATCH?
Mit CATCH zur wassersensiblen Stadt - Wavin informiert

Die Emscherregion rüstet sich

Mehr erfahren
Die Emscherregion rüstet sich - Wavin informiert

Göteborg - Vorreiter für wassersensible Raumgestaltung

Mehr über das Konzept
Göteborg - Vorreiter für wassersensible Raumgestaltung - Wavin informiert

Die Straße aus Kunststoff

Recycling mal anders
Die Straße aus recyceltem Kunststoff - Wavin informiert

Magazin "Infrastruktur" direkt in in Ihren Briefkasten!

<p>Sichern Sie sich Ihr gedrucktes Exemplar des <strong>Wavin Magazins "Infrastruktur"</strong>, sowie Informationen zu weiteren Ausgaben.</p>

Angaben zur Person

<p>Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie <a rel="noopener noreferrer" rel="noopener noreferrer" href="https://www.wavin.com/de-de/Datenschutz" target="_blank">hier</a>.</p>

Sie möchten das gedruckte Magazin nicht mehr erhalten? Senden Sie uns eine E-Mail an infrastruktur@wavin.com. Sie möchten mehr als ein Exemplar - dann senden Sie uns eine eine E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass von der Printausgabe pro Ausgabe nur eine begrenzte Stückzahl verfügbar ist.

Abmeldung senden
X
Unsere Seite ist für die Nutzung von Cookies optimiert. Wenn Sie einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Fortfahren". 
Fortfahren