Grob- Feinfilter

Um eine nachhaltige und zuverlässige Nutzung von Regenwasser zu ermöglichen ist eine umfassende Vorbehandlung des gesammelten Wassers mit einem Fein-/Grobfilter für Regenwasser unabdingbar. Erfahren Sie mehr über die Regenwasser Feinfilter und Grobfilter für die Regenwassersysteme von Wavin sowie über etwaige Systemvorteile mit anderen Wavin-Regen- und Abwasserkomponenten.

Downloads

Hier finden Sie alle Dokumente. Ansehen

System Informationen

Regenwasser Grobfilter & Feinfilter

Regenwasser Grobfilter & Feinfilter

Wenn es um die Nutzung und das Sammeln von Regenwasser geht, ist eine Systemkomponente dabei unabdingbar: So sorgen Regenwasser Grobfilter und Feinfilter für eine zuverlässige Reinigung des gesammelten Wassers von Sedimenten, Schwebestoffen oder anderen Verunreinigungen, um eine sichere und saubere Nutzung zu ermöglichen. Erfahren Sie im Folgenden bei Wavin mehr über Feinfilter und Regenwasser Grobfilter für den privaten Gebrauch sowie für öffentliche Anlagen und wie Sie diese mithilfe verschiedener Wavin System für die Regenwasserwirtschaft ganz einfach installieren und nutzen können.

Filterfunktionseinheit

Filterfunktionseinheit

Das Herzstück der Wavin Regenwasser Grobfilter bzw. Regenwasser Feinfilter besteht in der sogenannten Filterfunktionseinheit. Die Filterfunktionseinheit des Regenwasser Grob-/Feinfilters besteht dabei aus einem Auslauf mit vorgeschaltetem Tauchrohr, welches über ein integriertes PE-Filtergitter mit einer Filterfeinheit von 5mm verfügt. Darüber hinaus besteht die Filterfunktionseinheit des Regenwasser Grob-/Feinfilters aus einem Ablauf mit integrierter Notentlastung mit separatem Notüberlauf und einem Tauchrohr mit gleichzeitiger Rückhaltung von Schwimmschmutz und Leichtflüssigkeiten.

Jetzt zu Regenwasser Grob- & Feinfiltern beraten lassen

Jetzt zu Regenwasser Grob- & Feinfiltern beraten lassen

Regenwasser Feinfilter und Regenwasser Grobfilter erfüllen eine wichtige Funktion im Kontext der Vorbehandlung von Regenwasser. Gerne beraten wir Sie umfassend zu den Regenwasser Grobfiltern sowie unseren Regenwasser Feinfiltern, welche sich allesamt als Teil des Wavin Regenwassersystemportfolios kombinieren lassen. Nutzen Sie dabei attraktive Systemvorteile, innovative Funktionen und profitieren Sie von einer hochqualitativen Produktion, welche einen nachhaltigen und sicheren Gebrauch ermöglicht. Gerne beraten wir sie umfassend und persönlich, nehmen Sie den Kontakt zu uns auf.

Tegra + Regenwasser Grob-& Feinfilter

Tegra + Regenwasser Grob-& Feinfilter

Wavin Feinfilter und Regenwasser Grobfilter wie der SEFS1000 lassen sich problemlos in die Schachtsysteme von Wavin wie den Wavin Tegra 600 oder den Wavin Tegra 1000 integrieren. Auf diese Weise können die stabilen und zuverlässigen Schachtsysteme neben ihrer Hauptfunktion der Abwasserentsorgung auch für die Nutzung von Regenwasser zum Einsatz kommen. Auf Grund der verschiedenen verfügbaren Größen der Tegra-Schächte sowie dem hohen Grad der Anpassbarkeit an bestehende Bedingungen, lassen sich diese für die verschiedensten Projekte einsetzen. Erfahren Sie jetzt mehr

Systeme mit Fein und Grobfilter für Regenwasser umsetzen

Systeme mit Fein und Grobfilter für Regenwasser umsetzen

Mithilfe der Regenwasser Feinfilter und Grobfilter lassen sich verschiedene System zur Regenwassernutzung und zur Entwässerung von Regenwasser umsetzen. Neben der Möglichkeit der Integration der Tegra-Schachtsysteme, lassen sich auch Versickerungs- und Rückhaltesysteme wie der Wavin Q-Bic Plus problemfrei an den Regenwasser Feinfilter/Grobfilter anschließen, um eine einfache, sichere und nachhaltige Speicherung von Regenwasser zu ermöglichen. Weitere Informationen zu den Systemvorteilen der innovativen Wavin-Regenwasser-Systeme finden sie darüber hinaus im technischen Handbuch „Regenwasserbewirtschaftung“.

Beruhigungseinheit vor dem Regenwasser-Feinfilter

Beruhigungseinheit vor dem Regenwasser-Feinfilter

Betrachtet man den Aufbau der Wavin Regenwasser Feinfilter und Regenwasser Grobfilter, so lässt sich der Aufbau dieser in zwei Abschnitte aufteilen. So passiert das gesammelte Regenwasser vor dem Feinfilter und dem Regenwasser Grobfilter in der Filterfunktionseinheit zunächst die sogenannte Beruhigungseinheit. Diese dient – wie der Name bereits vermuten lässt – zur Beruhigung des Wasserstroms, was die Diffusion von Feststoffen im gesammelten Regenwasser verringern soll und das Filtern mit der nachgeschalteten Filterfunktionseinheit des Regenwasser Feinfilters erleichtert.