Tigris M1

Auf der Basis des patentierten Tigris K1-Designs mit dem Sechskant-Profil bietet Wavin mit Tigris M1 ein professionelles Installationsrohrsystem für Fachhandwerker, die auf Metall setzen, sich aber vom Löten oder Schweißen verabschieden wollen.

Fehler aufgetreten

Downloads

Hier finden Sie alle Dokumente. Ansehen

System Informationen

Wirtschaftliche Verbindungen

Tigris M1 Fittings bestehen aus verzinntem Messing und sind äußerst robust. Der Metall-Pressfitting Wavin Tigris M1 ist beständig gegen hohe Temperaturen, Korrosion und Inkrustation. Er ist aus Messing für Trinkwasserinstallationen, gemäß der freigegebenen Werkstoffliste des Umweltbundesamtes, gefertigt.

Minimierte Einsteckkräfte

Die Dichtung erfolgt über zwei O-Ringe. Durch die neue Sechskant-Geometrie werden die Einsteckkräfte minimiert. Versehentlich unverpresste Verbindungen werden bei der Druckprüfung dank Soll-Leckage-Funktion sofort erkannt. Wavin Tigris M1 unterliegt ständigen internen Qualitätskontrollen sowie einer kontinuierlichen Fremdüberwachung.

Langfristige Sicherheit

Die Fittings sind mit einer fixierten Edelstahl-Presshülse ausgestattet. Die Hülse verleiht der Verbindung zusätzliche Festigkeit und Sicherheit. Sie verfügt über ein Sichtfenster, durch das die Einstecktiefe des Rohres vor dem Pressen sicher überprüft werden kann. Eine Trinkwasserinstallation mit Edelstahl in dieser Fertigungsqualität verspricht eine langanhaltende Einsatzsicherheit.

Wavin Mehrschicht-verbundrohre

Die Aluminiumschicht im Verbundrohr reduziert die Wärmeausdehnung auf ein mit Kupfer vergleichbares Niveau. Die vernetzte PE-Xc-Innenschicht macht die Rohre besonders biegeflexibel. So werden deutlich weniger Fittings benötigt, die Installation wird vereinfacht und die Kosten werden reduziert.

Sonderlösungen mit Wavin Tigris M1

Neben den Standard-Fittings beinhaltet das Wavin Tigris M1 Sortiment eine Reihe von Sonderformteilen: durchflussoptimierte Doppelwandscheiben und vormontierte Anschluss-Sets für die innenliegende Zirkulation erleichtern dem Installateur die Arbeit und stellen höchste Trinkwasserhygiene sicher.

In der Praxis überzeugend

Die wichtigsten Systemvorteile von Tigris M1, dem Profi-Pressfittings aus Metall:

  • Dimensionen: 16 bis 75 mm
  • Kombination mit Tigris K1 und smartFIX möglich
  • Korrosionsbeständiges Vollkunststoffsystem
  • Geringe Einsteckkräfte aufgrund der patentierten Wavin Sechskantgeometrie
  • Visuelle Presskontrolle, Soll-Leckagefunktion (unverpresst = undicht)
  • Schnelle und sichere Montage
  • Lebensmittelphysiologisch unbedenklich

Technische Daten Wavin Tigris M1 im Überblick

  • Werkstoff Fittings: verzinntes Messing (UBA konform), Presshülse aus Edelstahl
  • Farbe Fitting: Grundkörper silber und blauer Fix-Ring
  • Max. Dauerbetriebstemperatur (bei einem max Betriebsdruck von 6 bar): 85°C
  • Max. Kurzzeitbelastung (bei max. 100 Stunden in 50 Jahren): 100 °C
  • Max. Dauerbetriebsdruck: 10 bar (bei T max.= 70 °C)

Was gibt´s noch?

Neben Tigris M1 Mehrschichtverbundrohren und Pressfittings finden Sie bei Wavin weitere innovative Lösungen, z. B. sichere Branschutzlösungen, die sich sowohl für die Trinkwasser- als auch Abwasserinstallation eignen. Sprechen Sie mit uns über die spezifischen Anforderungen Ihres Bauvorhabens!

Wavin Tigris M1 als BIM Revit Daten

Was BIM bedeutet? Ausgeschrieben heißt es Building Information Modeling und ermöglicht die Gebäudeplanung in 3D. Die Produktdaten von Wavin Tigis M1 sind mit einem „intelligenten Assistenten“ versehen und ermöglich so Zeit- und Kostenersparnis. Diese BIM stehen kostenlos zur Verfügung und können nach der Registrierimg direkt heruntergeladen werden.