Certaro Sedimentationsanlage

Die Wavin Sedimentationsanlage setzt neue Maßstäbe in der Vorbehandlung! Sedimentationsanlagen sind wichtige Komponenten in der Regenwasserbewirtschaftung. Sie dienen vorwiegend dem Schutz von Versickerungsanlagen vor Verschmutzung und Verstopfung. Zur Reinigung von Niederschlagswasser für die anschließende Versickerung oder Ableitung wird das verschmutzte Wasser mechanisch, über das Prinzip der Dichtetrennung, von sedimentierbaren Stoffen getrennt.

Downloads

Hier finden Sie alle Dokumente. Ansehen

System Informationen

Wirtschaftlich, flexibel, verlässlich 

Die neu entwickelte und patentierte Certaro Sedimentationsanlage von Wavin wird den Ansprüchen durch ihre modulare, kompakte und flexible Bauweise gerecht. Das System aus dem bewährten Werkstoff PP in DN 800 lässt sich einfach und schnell – wie ein Rohrsystem – verlegen und bietet somit eine wirtschaftliche, flexible und verlässliche Sedimentation von kleinen bis großen Flächen gemäß DWA - M 153.

Einfacher und schneller Einbau

Die Certaro Sedimentationsanlage  besteht aus mehreren Modulen, die vor Ort an der Baustelle einfach zusammengesetzt werden. Durch diese modulare Bauweise entstehen nicht nur Kostenvorteile beim Transport, sondern auch bei der Verlegung. Leichte Bauteile, weniger Aushub, geringe Steckkräfte durch patentiertes Steckmuffendesign und drehbare Anschlüsse ermöglichen eine kosteneffektive Verlegung.

Wavin Spotlight

Eines unserer Ziele ist es zukunftssichere Regenwasserlösungen zu entwickeln, um Herausforderungen von morgen zu meistern.

Erfahren Sie mehr unter wavin.de/spotlight

Ablaufmodul auch begehbar

Für erweiterte Anforderungen wie z. B. die Begehbarkeit der Anlage wird das Ablaufmodul durch einen begehbaren Ablaufschacht ersetzt. Alle Vorteile des Tegra 1000 PE Schachtsystems, wie das robuste Design, Schwerlastfähigkeit, integrierte Leiter und die hohe Dichtsicherheit, kommen hier zum Tragen.