AGBs Wavin

Datenschutzhinweise

Allgemeines

Dies ist die Datenschutzerklärung für die Webseite www.wavin.com/de-de.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir, die Wavin GmbH, Informationen über einzelne Besucher dieser Website sammeln, speichern und verwenden und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben.

Diese Erklärung gilt für jegliche persönlichen Daten, die die Wavin GmbH, Industriestraße 20, 49767 Twist, durch die Besucher (im Folgenden bezeichnet als ‚Sie‘ und ‚Ihre Daten‘) auf dieser Seite, erhält.

 

Das Dokument enthält folgende Informationen:

  1. Wie wir persönliche Daten sammeln und speichern
  2. Wie wir möglicherweise persönliche Daten teilen
  3. Wie wir Ihre Daten sichern
  4. Wann wir Ihre Daten entfernen (Aufbewahrungsfristen)
  5. Ihre Rechte
  6. Änderungen
  7. Kontaktdaten / Verantwortliche Stelle

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet sogenannte Retargeting-Technologien der Google Inc. Wir nutzen diese Technologien, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unsere Produkte interessiert haben, auf den Websites des Google Display Netzwerks mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten des Google Display Netzwerks erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen pseudonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

1. Wie wir persönliche Daten sammeln und speichern

Persönliche Daten sind jegliche Informationen, die direkt oder indirekt, eine natürliche Person identifizieren. Solche Informationen können Ihr Name, Ihre E-Mail Adresse und die IP-Adresse Ihres Computers sein.

Wir verarbeiten Ihre Daten für die unten genannten Gründe. Bezüglich der Speicherung von Daten über Cookies finden Sie mehr Informationen unter Nr. 2.

Wir speichern relevante Informationen über Webseitenaufrufe, Besucher, Kontakte und Kunden in verschiedenen Systemen mit denen wir den Nutzen der Webseite für Sie steigern können und die uns helfen, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben. Wir erklären nachstehend detailliert, welche Art von Informationen wir speichern und warum wir diese Informationen benötigen.

A. MEIN WAVIN KONTO

Um in der Lage zu sein, sich in mein Wavin Konto anzumelden, wo Sie personalisierte Dienstleistungen, wie persönliche Angebote und/oder Preislisten abrufen können, speichert Wavin Ihren Nutzernamen (E-Mail Adresse), Passwort, Geschlecht, Vorname, Nachname und Name des Unternehmens.

Sie sind verpflichtet, Ihre persönlichen Daten für den Zweck der Kontoerstellung zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie keine persönlichen Daten für diesen Zweck zur Verfügung stellen, sind wir nicht in der Lage Ihnen Zugang zu Ihrem Nutzerkonto zu gewähren oder Ihnen Informationen bezüglich der Preislisten zu geben.

B. KONTAKTFORMULAR

Um in der Lage zu sein, Fragen oder Kommentare über das Kontaktformular zu beantworten, fragen wir Sie nach Ihrer E-Mail Adresse und optional nach Ihrem Namen und dem Namen Ihres Unternehmens. Die Erhebung dieser Informationen ist notwendig, um Ihre Fragen zu beantworten. Wenn Sie keine persönlichen Daten zu diesem Zweck zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Sie zu kontaktieren und Ihre Fragen zu beantworten.

C. NEWSLETTER

Um in der Lage zu sein den Newsletter an Wavin-Newsletter-Empfänger zu senden, fragen wir nach Ihrer E-Mail Adresse und optional nach Ihrem Namen, Initialen und Geschlecht und zusätzlichen Informationen, wie Name des Unternehmens oder Unternehmenszweck, um Ihnen die für Sie passenden Inhalte zu senden. Wenn Sie unseren Newsletter empfangen, dann verwenden wir möglicherweise auch  Ihr online Klickverhalten, um unseren Newsletter und unsere Webseite für Sie zu personalisieren. Basierend auf Ihrer vorher erteilten Zustimmung haben wir die Erlaubnis diese Daten zu verarbeiten. Sie können Ihre Zustimmung zu jedem Zeitpunkt zurücknehmen und haben die Möglichkeit, jedes Mal, wenn wir Ihnen eine E-Mail senden, Widerspruch, gegen die Nutzung Ihrer persönlichen Daten, einzulegen. Wenn Sie keine persönlichen Daten für diesen Zweck zur Verfügung stellen, erhalten Sie unseren Newsletter nicht.

D. ONLINE KAMPANGEN

Um unsere Kunden und potenziellen Kunden zu motivieren und um mit ihnen in Kontakt zu bleiben, startet Wavin regelmäßig Online-Kampagnen. Neben den Informationen, welche für das Abonnement des Newsletter erfragt werden, fragen wir möglicherweise nach zusätzlichen Informationen, wie der Adresse, der Telefonnummer oder Ihrem Verwendungszweck für das Produkt, um mehr relevante Inhalte und Nachrichten für unsere Besucher und Nutzer für Price Matching Strategien und weitere Zwecke, zur Verfügung zu stellen. Basierend auf Ihrer vorher erteilten Zustimmung haben wir die Erlaubnis diese Daten zu verarbeiten. Sie können zu jeder Zeit Ihre Zustimmung widerrufen. Wenn Sie keine persönlichen Daten für diesen Zweck zur Verfügung stellen, können wir Ihnen keine relevanten Inhalte und Nachrichten zur Verfügung stellen.

E. E-MAIL MARKETING

Wenn Sie sich für den Erhalt von Werbematerialien von uns entschieden haben, nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten auch (ohne sie jedoch dabei offen zu legen), um weitere  für Sie ggf. interessante Produkte, Dienstleistungen und Sonderangebote von uns zu bewerben und zu vermarkten. Basierend auf Ihrer vorher erteilten Zustimmung haben wir die Erlaubnis, diese Daten zu verarbeiten. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Sie können Ihre Zustimmung zu jedem Zeitpunkt zurücknehmen und haben die Möglichkeit, jedes Mal, wenn wir Ihnen eine E-Mail senden, Widerspruch, gegen die Nutzung Ihrer persönlichen Daten, einzulegen.

F. SOZIALE MEDIEN

Mithilfe von sozialen Medien übermitteln wir unsere Inhalte an unser Zielpublikum. Dies ermöglicht uns, dass Wavin in dem Bereich engagiert bleibt, indem unsere Zielgruppe am aktivsten ist.
Soweit Sie eine unserer Präsenzen in den sozialen Medien besuchen, werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter des sozialen Netzwerks übermittelt. Es ist möglich, dass neben der Speicherung der von Ihnen in diesem sozialen Medium konkret eingegebenen Daten auch weitere Informationen von dem Anbieter des sozialen Netzwerks erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Wir können Reaktionen auf unsere Inhalte ebenso wie Nachrichten, welche an unsere Inbox gesendet wurden, speichern. Informationen bezüglich Ihres  Verhaltens in den sozialen Medien kann in Verbindung gebracht werden mit Informationen von unserer Webseite und so kann unsere Webseite für Sie personalisiert werden, wenn Sie diese besuchen. Basierend auf Ihrer vorher erteilten Zustimmung haben wir die Erlaubnis, diese Daten zu verarbeiten. Sie können zu jedem Zeitpunkt Ihre Zustimmung zurücknehmen. Wenn Sie keine persönlichen Daten für diesen Zweck zur Verfügung stellen, sind wir nicht in der Lage Ihre Daten zu erhalten und können Ihnen somit auch nicht eine personalisierte Version von unserer Webseite zur Verfügung stellen.

H. COOKIES

Wavin benutzt „Cookie“ Technologie und weitere, ähnliche Technologie um Nutzungsdaten von unserer Webseite zu generieren und um unseren Service zu verbessern.

Was sind Cookies?
Ein Cookie ist eine einfache und kleine Datei, welche lokal im Zwischenspeicher Ihres  Internetbrowsers gespeichert wird, um z.B. die grundlegenden Funktionen der Webseite zu speichern, damit ihre Einstellungen und Präferenzen nicht verloren gehen, aber auch für statistische Zwecke.
Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt. Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Es gibt unterschiedliche Arten von Cookies, abhängig von ihren Funktionen und Besonderheiten. Damit einhergehend werden die Cookies auch für unterschiedlich lange Zeitspannen auf dem Gerät des Nutzers gespeichert: Sitzungscookies werden nach dem Ende von jeder Internetsitzung beendet; Residente Cookies können bis zu einem bestimmten Zeitpunkt, welcher von dem Besitzer festgelegt wird, aktiv bleiben. Neben Cookies gibt es noch weitere digitale Verfahren um Informationen zu speichern oder um Zugang zu anderen Informationen zu erhalten, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert sind. Wir werden diese Verfahren wie Cookies behandeln und wenn wir Cookies in diesen Datenschutzrichtlinien erwähnen, schließen wir damit auch diese anderen Verfahren ein.*Was ist der Unterschied zwischen Cookies von Erstanbietern und von Drittanbieter?*<br>

Wir unterscheiden zwischen Cookies von Erstanbietern und Drittanbietern. Das Wort „Anbieter“ meint dabei die Domain, die auch schon bei dem Cookie angegeben wurde: die Webseite, welche den Cookie platziert. Cookies von Erstanbietern sind verwaltet von Wavin selbst oder werden genutzt im Auftrag von Wavin und verweisen zu unserem Domainnamen. Ein Beispiel: Wenn wir YouTube Videos auf unserer Seite integrieren, werden auch die Cookies von der YouTube Domain platziert.

Welche Cookies benutzt Wavin genau?
Im Folgenden werden wir die, von uns, genutzten Cookies auf unserer Webseite darlegen und erklären, welchen Zweck die genutzte Art von Cookies hat. Bitte beachten Sie, dass Wavin gesetzlich verpflichtet ist, Ihr Einverständnis einzuholen für die Nutzung von einigen, bestimmten Cookies. Wenn dies der Fall ist, werden wir Sie, bei dem Öffnen der Webseite, nach Ihrem Einverständnis fragen. Wenn Sie der Nutzung von Cookies nicht zustimmen, werden wir keine Cookies platzieren. Allerdings sind wir in dem Fall nicht in der Lage die Inhalte unserer Webseite für Sie zu personalisieren. Wenn Sie der Nutzung von Cookies zugestimmt haben, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung zu jedem Zeitpunkt wieder zurück zunehmen.

Wenn funktionale oder analytische Cookies abgelehnt werden, ist Wavin nicht in der Lage die Performance der Webseite und die Qualität der Inhalte nachzuvollziehen und Wavin kann nicht das Benutzererlebnis auf der Webseite verbessern.

Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern. Mehr Informationen in Bezug auf  Aktivierung, Deaktivierung und Löschung von Cookies finden  Sie  unter den Hilfsfunktionen  Ihres Internet Browsers. Bitte beachten Sie, dass möglicherweise die Funktionen der Webseite nicht mehr verfügbar sind oder einwandfrei funktionieren, wenn Sie Cookies in Ihren Browser Einstellungen deaktivieren.

2. Wie wir möglicherweise persönliche Daten teilen

Wir teilen möglicherweise Ihre Daten mit Drittparteien innerhalb des europäischen Wirtschaftsraums, welche für uns Datenbank-, Server-, Wartungs-, Sicherheits-, Marketing-, oder ähnliche Service anbieten (nachfolgend als ‚Datenverarbeiter‘ bezeichnet). Wenn wir jemanden Zugang zu Ihren Daten ermöglichen setzen wir voraus, dass die Drittpartei Ihre Daten vertraulich behandelt und weisen diese Drittpartei an, dass diese Ihre Daten nur für uns gemäß dem Zweck/den Zwecken, für die die Daten ursprünglich erhoben wurden, oder zu anderen rechtlich zulässigen Zwecken weiterverarbeiten darf. Die Drittparteien haben sich uns gegenüber vertraglich verpflichtet, persönliche Daten nur zu den vereinbarten Zwecken zu verwenden, nicht an weitere dritte Parteien zu verkaufen und nicht weiteren dritten Parteien offenzulegen, außer wenn dies gesetzlich vorgeschrieben, von uns gestattet oder in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist.
Sie können uns kontaktieren, mithilfe des Kontaktformulars, welches Sie am Ende dieser Datenschutzrichtlinien finden, wenn Sie gerne die relevanten Datenübermittlungsvereinbarungen überprüfen möchten.

Persönliche Daten können auch dann Dritten offengelegt werden, falls wir dazu gesetzlich, durch gerichtliche Verfügung oder offizielle Vorschriften verpflichtet sind oder dies zur Unterstützung kriminalistischer und/oder juristischer Untersuchungen oder sonstiger rechtlicher Ermittlungen oder Verfahren im In- oder Ausland erforderlich ist.

3. Wie wir Ihre Daten sichern

Wir implementieren angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten gegen unabsichtliche oder rechtswidrige Zerstörung oder unabsichtlichen Verlust, Änderung, nicht-autorisierte Offenlegung oder Zugang sowie gegen alle weiteren Formen der rechtswidrigen Verarbeitung zu schützen. Ebenso verlangen wir, dass unsere Datenverarbeiter ebenfalls solche angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen implementieren.

4. Wann wir Ihre Daten entfernen (Aufbewahrungsfristen)

Ihre Daten werden nicht länger gespeichert  als es  für den Grund der Datensammlung notwendig ist. Wir löschen diese nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Speicherfristen. Z.B. wenn Sie Ihr Konto löschen oder Kommunikationen abwählen, werden wir Ihre Daten löschen, es sei denn die Daten sind notwendig für andere Zwecke, welche in dieser Erklärung erwähnt wurden oder wenn wir  gesetzlich verpflichtet sind, die Daten zu behalten. In Bezug auf die Aufbewahrungsfristen von Cookies verweisen wir auf  1(H) dieser Erklärung.

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei der Wavin GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder - abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung - Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir müssen möglicherweise nach einer Bereitstellung von zusätzlichen Informationen fragen, um Ihre Identität einwandfrei zu klären.

6. Änderungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht.

7. Kontaktdaten / Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die Wavin GmbH, Industriestraße 20, 49767 Twist, Telefon: +49 (0) 0 59 36/12-0, Fax: +49 (0) 59 36/12-211, Email: info@wavin.de Geschäftsführer: Michael Schuster, Amtsgericht Osnabrück HR B 120003