Datenschutzhinweise

WAVIN

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Datum des Inkrafttretens:

Dies ist die Datenschutzerklärung von Wavin B.V. (Stationsplein 3, 8000AD, Zwolle, Niederlandeund deren verbundene Unternehmen (imFolgenden"Wavin"," wir", "unseroder "uns" ).

  

Diese Datenschutzerklärung ("Datenschutzerklärung") beschreibt die Grundlageauf der wir Ihre personen bezogenen Daten verarbeitenwenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen kaufenunsere Räumlichkeiten besuchenunsere Anwendungen nutzen (z. B. Loyalty App und Sentio App), mit uns interagieren oder anderweitig unsere Dienste nutzen (wie WebinareSchulungen, Messen usw.oder wenn Sie ein Lieferant von Wavin sind

  

Die Wavin-Gesellschaft, die verantwortlich ist und als "Datenverantwortlicher" (Datenbetreiberfür die personenbezogenen Daten handelt, die im Hinblick auf die Erbringung der Dienstleistungen erhoben wurdenist die Wavin-Gesellschaftmit der Sie einen Vertrag abgeschlossen haben, deren Räumlichkeiten oder Website(s) Sie besucht haben oder mit der Sie in anderer Weise interagiert haben. Einen Überblick über die jeweils zuständigen Wavin-Gesellschaften und gegebenenfalls deren Vertreter finden Sie hier.    

  

1. PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR ERHEBEN

Für die Zwecke dieser Mitteilung bezeichnet "personenbezogene Daten" alle Informationen, mit denen wir Sie als Einzelperson identifizieren können. Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Dienste nutzen, umfassen Folgendes:  

  • Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich der Kontaktdaten. Dazu gehören Ihr Vor- und Nachname, Titel, Geschlecht, Stellenbezeichnung, Firmenname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und "myWavin" Kontoinformationen, einschließlich Benutzername (E-Mail-Adresse) und Passwort. 

  • Ihre Vertrags-/Finanzdaten. Der Vertrag und die finanziellen Informationen, die uns offengelegt wurden und die mit Ihnen als Kundenvertreter in Verbindung gebracht werden können, wie z.B. Vertragsinformationen, Zahlungsarten, geleistete oder fällige Zahlungen (einschließlich Rechnungsdetails), Angaben zu den Bevollmächtigten der Konten, Zahlungstransaktionsreferenz, Transaktionsdaten einschließlich Transaktionshistorie, Ihre Autorisierung durch das von Ihnen vertretene Unternehmen und ggf. Ihr Identitätsdokument (Reisepass oder Personalausweis). 

  • Aufzeichnung von Videomaterial. Wenn Sie Gebäude oder Räumlichkeiten betreten, werden Sie von unseren Videoüberwachungsanlagen (CCTV) aufgezeichnet. Sie können auch auf Videomaterial aufgezeichnet werden bei Veranstaltungen oder Messen, die wir organisieren und in denen wir Videomaterial erstellen.   

  • Protokoll der Besucher in unseren Räumlichkeiten. Dazu gehören Vor- und Nachname, Ankunfts- und Abfahrtszeit sowie gegebenenfalls Fahrzeugregisternummer.  

  • Ihre Nutzung unserer Dienste. Wir erheben Informationen in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Dienste, wie zum Beispiel die Käufe, die Sie im Namen Ihres Unternehmens tätigen, die Höhe und das Datum Ihres Kaufs, das Produkt oder die Dienstleistung, die Sie kaufen, den Kaufort, die Produktnutzung, die Funktionsklassifizierung usw.  

  • Ihr Bild. Auf Wunsch erfassen wir Ihr Bild, um Sie als Kundenvertreter zu identifizieren.  

  • Automatisch gesammelte Daten. Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir automatisch über Ihren Browser oder Ihr Gerät Daten, indem wir Cookies und andere Technologien nutzen, um Besucher auf der Website nachzuverfolgen und um Informationen über Ihre Nutzung unserer Website zu sammeln. Zu diesen Informationen zählen ein Identifikator, der Ihrem Gerät entspricht, Ihre IP-Adresse, Informationen über das verwendete Gerät (z. B. Betriebssystem, Modell, Spracheinstellung), Dauer, Häufigkeit, Nutzungsdauer, Durchklickinformationen (die Weise, wie Sie im Internet surfen und unsere Website nutzen) und/oder Region. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Erklärung,wenn Sie mehr über die Cookies, die wir auf unserer Website platzieren, erfahren möchten und um Ihre Cookie-Präferenzen zu verwalten.  

  • Ihre Kommunikationsdaten. Ihre Anfragen, eventuelle Reklamationen, die Sie haben könnten und andere (Beschäftigungs-) Daten, die wir erhalten, wenn Sie uns per E-Mail, Telefon, Online oder über soziale Medien kontaktieren. 

  • Sonstige personenbezogene Daten. Dazu gehören alle personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Vertragsbeziehung mit uns offenlegen, entweder freiwillig oder auf Anfrage.  

 

 

  

2. WAS TUN WIR MITIHRENPERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wavin erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten für die unten stehenden Zwecke und auf rechtmäßiger Basis.  

Zur Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen: Um den Vertrag, den wir abgeschlossen haben oder mit Ihnen im Namen Ihres Unternehmens abschließen werden und um Ihnen die von Ihnen gewünschten Informationen und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Zum Beispiel müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Produkte und Rechnungen zu liefern, um in Kontakt mit Ihnen zu bleiben, um Anfragen zu verwalten und zu bearbeiten, um Ihr "MyWavin"-Konto zu verwalten, um (technischen) Support oder Kundenservice anzubieten, um Webinare, Schulungen oder Messen mitzugestalten, um wichtige Informationen in Bezug auf die Dienste usw. zu liefern. 

Für unsere legitimen kommerziellen Interessen: Dies umfasst Folgendes: 

  • Um (personalisiertes) Marketing (wie z. B. Newsletter per E-Mail) an unsere bestehenden Kunden zum Zwecke der Werbung unserer Produkte und Dienstleistungen zu senden oder mit unseren Kunden anderweitig für Marketing- oder Handelszwecke zu werben (z. B. per E-Mail, Telefon oder gedruckter Post), sofern Sie sich nicht abgemeldet haben.  

  • Um unsere interne Kundendatenbank (CRM) zu verwalten, um unsere Finanz- und Dienstleistungen nachzuverfolgen. 

  • Um unsere Dienste zu personalisieren, wie u. a. Online Bestellungen, Berechnungstools, BIM-Inhalte, E-Learning, technische Zeichnungen und/oder Preislisten. 

  • Um Sie als Kunde besser verstehen zu können (Kundenoptimierung). Dies ermöglicht uns, zu beurteilen, was Sie interessieren könnte, um die Effektivität der Werbung, die wir Ihnen und anderen anbieten, zu bewerten oder zu verstehen, sowie um relevante und gezielte Werbung (sowohl auf unserer eigenen Website als auch auf anderen Websites (einschließlich Social Media) zu liefern. 

  • Um unsere Geschäftsaktivitäten und -dienstleistungen zu betreiben und zu erweitern. 

  • Um Feedback zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu erhalten und die Qualität unserer Services zu entwickeln und zu verbessern (z. B. durch die Durchführung von Umfragen zur Kundenzufriedenheit). 

  • Um Unternehmenspolitik und -verfahren zu betreiben, wie zum Beispiel zu Schulungs- und Lernzwecken. 

  • Um die Integrität, Sicherheit und und den Schutz unserer Systeme, Gebäude und Räumlichkeiten zu gewährleisten und zu schützen. Dies umfasst auch die Vorbeugung gegen Zugriff unbefugter Personen auf unsere Räumlichkeiten und den Schutz unserer Einrichtungen.  

  • Um Unternehmenstransaktionen wie Fusionen, Verkäufe, Reorganisationen, Übertragungen von Vermögenswerten oder Geschäften sowie Akquisitionen tätigen zu können. 

  • Für andere nach geltendem Recht zulässige legitime Geschäftszwecke. 

Soweit wir uns auf unsere berechtigten Interessen für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, haben Sie das Recht, einer solchen Verwendung zu widersprechen, und wir müssen diese Verarbeitung einstellen, es sei denn, wir können entweder zwingende Gründe für die Verwendung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder wenn wir die Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeiten müssen.  

Nutzung von Informationen auf der Grundlage Ihrer Einwilligung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten, auf die oben im Abschnitt "personenbezogene Daten, die wir erheben" verwiesen haben, verwenden, um Ihnen Marketingmitteilungen (z. B. Newsletter, Werbeaktionen, Neuigkeiten zu Produkten oder Dienstleistungen) per E-Mail, andere elektronische Mittel oder telefonisch zuzusenden, vorbehaltlich Ihrer Einwilligung (z. B. im Hinblick auf unseren Newsletterabonnement). 

Wir können auch um Ihre Zustimmung bitten, bestimmte personenbezogene Daten für andere bestimmte Zwecke zu verarbeiten. In diesem Fall werden wir Sie ausführlich über die von uns gewünschten Daten und den Grund, warum wir sie benötigen, informieren, damit Sie sorgfältig überlegen können, ob Sie einer solchen Einwilligung zustimmen möchten.  

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen; siehe Abschnitt 7 zu den nachfolgenden Rechten. 

Nutzung der Daten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen: Alle oben genannten Informationen im Abschnitt "personenbezogene Daten, die wir erheben", können verwendet werden, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen, wie zum Beispiel die Aufbewahrung entsprechender Geschäftsaufzeichnungen, die Einhaltung rechtmäßiger Anfragen von Regierungsbehörden und Behörden sowie zur Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften oder wie gesetzlich vorgeschrieben. 

 

3. WIE WIR IHRE DATEN WEITERGEBEN 

Um die oben beschriebenen Zwecke zu erfüllen, geben wir Ihre personenbezogenen Daten gelegentlich an andere Unternehmen weiter, die uns bei der Erbringung unserer Dienstleistungen unterstützen. Diese Unternehmen haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, jedoch nur, wenn dies für die Erbringung ihrer Dienstleistungen unbedingt notwendig ist. Wir tun dies auf einer strengen Need-to-Know-Basis, und wir stellen sicher, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, bevor wir diese weitergeben, eine vertragliche Vereinbarung mit diesen Unternehmen abschließen. Diese Unternehmen sind: 

 

  • Andere Unternehmen innerhalb der Wavin Gruppe. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten intern zwischen den zuständigen Wavin-Unternehmen weiter, soweit dies für interne administrative Zwecke, Verwaltungszwecke oder andere geschäftliche Zwecke gemäß dieser Erklärung erforderlich ist. Eine Übersicht der zuständigen Wavin-Gesellschaften finden Sie hier.   

  • Dienstleister und Auftragsverarbeiter. Wir beauftragen Drittanbieter von Zeit zu Zeit, einschließlich:  

  • Geschäftspartner, Lieferanten (z. B. IT-Dienstleister) und Subunternehmer für die Erfüllung eines Vertrags, den wir mit ihnen abschließen, oder die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen; 

  • Professionelle Berater (insbesondere Steuer-, Rechts- oder andere Unternehmensberater, die uns professionelle Dienstleistungen erbringen); 

  • Finanzinstitute, meistens zur Durchführung kreditbezogener Untersuchungen in Bezug auf unsere Kunden; 

  • Telemarketing-Unternehmen und andere Werbeunternehmen, die uns unterstützen oder Marketingaktivitäten in unserem Auftrag durchführen; und/oder 

  • Analyse- und Suchmaschinenanbieter, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website und Dienste unterstützen.  

 

Bei der Erbringung ihrer Dienstleistungen können diese in unserem Namen auf die personenbezogenen Daten zugreifen, diese erhalten, pflegen oder anderweitig verarbeiten. Unsere Verträge mit diesen Drittanbietern erlauben die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nicht für eigene (Marketing) Zwecke. In Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen unternehmen wir wirtschaftlich sinnvolle Schritte, um von Dritten einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die Zusage zu verlangen, diese nur gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.  

  • Dritte im Falle gesetzlicher Anforderungen. Wir legen Ihre personenbezogenen Daten auch offen, wenn eine Offenlegung gesetzlich oder im Rahmen von Ermittlungen, behördlichen Anforderungen, Gerichtsverfahren, Gerichtsurteilen oder Rechtsverfahren, die über uns verhängt werden, oder zum Schutz der Rechte oder der Sicherheit der Website, von uns oder unserer verbundenen Unternehmen erforderlich ist.   

  • Dritte im Falle einer Unternehmenstransaktion. Darüber hinaus können Informationen über unsere Kunden, einschließlich personenbezogener Daten, im Rahmen von Fusion, Verkauf, Übertragung der Vermögenswerte von Wavin, Akquisition, Insolvenz oder eines ähnlichen Ereignisses offengelegt werden. 

  • Mit Zustimmung. Wir legen auch Daten über Sie offen, einschließlich der personenbezogenen Daten an Dritte, wenn Sie uns hierzu zugestimmt oder aufgefordert haben.  

 

4. OFFENLEGUNG UND ÜBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN 

Die oben unter Abschnitt 3 beschriebenen Empfänger der personenbezogenen Daten können sich innerhalb oder außerhalb Ihres Heimatlandes befinden, in Ländern, deren Datenschutzrechte kein angemessenes Schutzniveau bieten, im Vergleich zu den Gesetzen Ihres Landes. So bieten beispielsweise nicht alle Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") das gleiche Schutzniveau wie im EWR. 

Wavin wird alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die Übertragung aus Ihrem Land gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen angemessen geschützt wird. Im Hinblick auf Übertragungen in Länder, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, kann Wavin die Übermittlung auf angemessene Garantien stützen, wie z. B. die von der Europäischen Kommission oder anderen genehmigten Datenübermittlungs- oder Zertifizierungsverfahren angenommenen EU-Standardvertragsklauseln sowie verbindliche und durchsetzbare Verpflichtungen des Empfängers. Wavin wird in jedem Fall die Übertragung überprüfen und sicherstellen, dass alle zusätzlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen werden, um sicherzustellen, dass ein angemessenes Schutzniveau gewährleistet wird. Sie haben das Recht, eine Kopie aller Unterlagen zu den angemessenen Sicherheitsvorkehrungen zu enthalten, die unternommen wurden, indem eine Anfrage mithilfe der in Abschnitt 10unten verwendeten Kontaktdaten vorgenommen wird. 

 

5. SICHERHEIT 

Wavin ergreift angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete technische, physische und organisatorische Maßnahmen angemessen geschützt sind, so dass sie vor unbefugter oder rechtswidriger Nutzung, Veränderung, unbefugtem Zugriff oder Offenlegung, versehentlicher oder unrechtmäßiger Zerstörung und Verlust geschützt sind.  

Wir ergreifen Maßnahmen, um den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf diejenigen Personen zu beschränken, die für einen der in dieser Mitteilung aufgeführten Zwecke Zugang zu diesen Daten benötigen. Darüber hinaus stellen wir vertraglich sicher, dass Dritte, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, ebenfalls die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Daten auf sichere Weise gewährleisten. 

 

6. DATENSPEICHERUNG 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben und verwendet wurden, erforderlich ist (z. B. für die Zeit, die wir benötigen, um Ihnen Kundenservice zu bieten, Anfragen zu beantworten oder technische Probleme zu lösen), es sei denn, eine längere Frist ist für unsere gesetzlichen Verpflichtungen (wie steuerliche oder rechtliche Verpflichtungen) oder zur Abwehr eines Rechtsanspruchs erforderlich. Wenn Sie weitere Informationen darüber erhalten möchten, wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, kontaktieren Sie uns bitte unter den Kontaktdaten des Abschnitts 10 unten und spezifizieren Sie Ihre Anfrage. 

 

7. IHRE RECHTE 

Wavin wird Ihre Datenschutzrechte respektieren, die den gesetzlichen Bestimmungen vor Ort entsprechen. Jede Person kann sich über die Art der personenbezogenen Daten, die über sie gespeichert oder verarbeitet werden, bei Wavin oder einem von uns beauftragten Dritten erkundigen.  

Vorbehaltlich der Bestimmungen des geltenden Rechts Ihrer Gerichtsbarkeit haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen Profiling und Recht auf Datenübertragbarkeit.  

Soweit Wavin sich auf ihre berechtigten Interessen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützt, haben Sie das Recht, gegen diese Nutzung zu widersprechen (es sei denn, Wavin kann zwingende legitime Gründe für die Verwendung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder wenn wir die Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeiten müssen). 

Wenn Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Kontakt mit uns aufnehmen unter Verwendung der unten genannten Kontaktdaten, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung berührt wird.  

Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zufrieden sind oder wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Datenschutzrechte verletzt wurden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde in dem Land einzureichen, in dem Sie leben oder arbeiten oder in dem Sie glauben, dass Ihre Rechte verletzt wurden. 

Wenn Sie Fragen haben oder wenn Sie eines Ihrer Rechte gemäß den geltenden lokalen Datenschutzgesetzen ausüben oder Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen möchten, verwenden Sie bitte die Kontaktdaten gemäß Abschnitt 10 und spezifizieren Sie Ihre Anfrage.  

Wir werden Ihre Anfrage in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht beantworten. Wird ein Antrag verweigert, wird der Grund für die Ablehnung innerhalb einer solchen Antwort mitgeteilt. 

 

8. SONSTIGE WEBSITES 

Unsere Website kann von Zeit zu Zeit Links zu und von Websites Dritter enthalten, wie unsere Geschäftspartner, Social-Media-Netzwerke, Zweigniederlassungen und verbundene Unternehmen. Wenn Sie einem Link zu diesen Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte konsultieren Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.   

 

9. ÄNDERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG 

Diese Erklärung kann von Zeit zu Zeit überarbeitet werden. Wenn eine wesentliche Änderung der Art der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten betroffen ist oder wenn die Änderung auf andere Weise relevant für Sie ist, stellen wir sicher, dass Ihnen diese Informationen gesondert zur Verfügung gestellt werden.

 

10. KONTAKTIEREN SIE UNS 

Wenn Sie Fragen oder Bedenken in Bezug auf diese Datenschutzerklärung oder die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Allgemeinen haben oder wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail und geben Sie die Art Ihrer Anfrage an. 

Wavin GmbH

Industriestrasse20, 40767 Twist

Postfach 1252, 49764 Twist

GERMANY

Datenschutzbeauftragter: Herr A. Reinke (reinke@datenschutzbeauftragter.ruhr)