Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten, Referenzen und Veranstaltungen rund um Wavin Deutschland.

Verschiedene Wavin Systemlösungen in modernem Wohnquartier in Goslar im Einsatz

Mittwoch, 14. Februar 2018

Die vielen Wavin Systemlösungen finden im Rahmen verschiedenster Bauprojekte Verwendung. Eines dieser Bauprojekte, bei denen diese zum Einsatz kamen, ist das Bauprojekt Fliegerhorst Ost in Goslar. Dort werden im neuen Wohnquartier „Am Brunnenkamp“ nach und nach insgesamt 58 Grundstücke für Ein- und Mehrfamilienhäuser erschlossen und bebaut. Der vorhandene Gebäudebestand, überwiegend alte Offiziersvillen, die auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne errichtet wurden, wird saniert und zu Eigentumswohnungen umfunktioniert. Sowohl bei der Erschließung der einzelnen Grundstücke, bei der Sanierung, als auch der Anbindung an das örtliche Kanalnetz kommen Systemlösungen von Wavin zum Einsatz.
Weiterlesen

Premium Schallschutz im Steigenberger in Bremen

Freitag, 10. Oktober 2014

Das neue Steigenberger Hotel im Weser-Quartier in Bremen wurde im Sommer 2013 eröffnet. Weil der Hotelbetrieb neben der Architektur besondere Anforderungen an Behaglichkeit, Wohnkomfort und Sicherheit stellt, kamen vielfach bewährte Abflussrohrsysteme und Installationsrohrsysteme von Wavin zum Einsatz.
Weiterlesen

Dachentwässerung und Flächenheizsysteme

Mittwoch, 27. August 2014

Im Jahr 2012 öffnete das neue Rathaus im niederländischen Hardenberg seine Türen. Das Gebäude ist der Arbeitsplatz von 400 städtischen Mitarbeitern und dient zuleich als Anlaufstelle für die 60.000 Einwohner der Kommune. Die Stadt hatte sich zum Ziel gesetzt, „energieneutral“ zu werden und mit dem neuen Rathaus wollte man mit gutem Beispiel vorangehen.
Weiterlesen

Wavin Tegra im Wasserwerk der Stadwerke Röthenbach

Donnerstag, 19. Februar 2015

Im Wasserwerk der Stadwerke Röthenbach a. d. Pegnitz GmbH werden die Rohrnetze regelmäßig überprüft. Hierfür werden heute PE HD-Schächte eingesetzt, die mit IDM-Technik ausgestattet sind.
Weiterlesen

Wavin Q-Bic Plus und SediStream Plus erstmals zusammen in einem Projekt verbaut

Montag, 10. August 2015

Die große Herausforderung beim Neubau eines Shopping Centers in der Innenstadt von Kempten/Allgäu war für den Architekt vom Büro Maucher & Höss die Unterbringung der Rigole. Das Problem dabei war der in der extrem enge Bauraum zur berechneten Größe. Zur Lösung dieses Problems konnte unser Technikteam die Vorteile des neuen Q-Bic Plus ausspielen und dem Planer eine durchdachte und passende Lösung präsentieren.
Weiterlesen

Volksbank-Geschäftsstelle mit Flächenheiz- und -kühlsystemen ausgestattet

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Die Volksbank Niedergrafschaft hat 2011 den Neubau einer Geschäftsstelle in Georgsdorf realisiert. Innerhalb von neun Monaten entstand ein repräsentatives Gebäude mit einer Gesamtnutzfläche von 363 Quadratmetern. Im Erdgeschoss befinden sich die Kundenhalle und die Beraterbüros, im Obergeschoss Konferenzräume und weitere Geschäftszimmer. Den Entwurf für den Neubau lieferte das Planungsbüro „Gesamtwerk. ARCHITEKTUR“ aus Nordhorn. Für die Planung der Haustechnik war das Ingenieurbüro Pott aus Bad Bentheim verantwortlich.
Weiterlesen

Versickerungssystem in der Frankfurter Airport City

Dienstag, 14. Oktober 2014

Die „Frankfurt Airport City“ ist das Prestigeprojekt in der Rhein-Main-Region. Seit 2006 wird in direkter Nachbarschaft zum Flughafen gebaut. Der Schmutz in der Luft und im abfließenden Regenwasser stellt dabei für die Planer eine große Herausforderung dar. Um das Erdreich und das Grundwasser bestmöglich vor Schadstoffen zu schützen, werden bewährte Filter- und Versickerungssysteme von Wavin eingesetzt.
Weiterlesen

Umgestaltung der Geschäftsstelle der Grafschafter Volksbank

Dienstag, 29. November 2016

Die Grafschafter Volksbank eG hat 2015 die Umgestaltung der Geschäftsstelle in Nordhorn realisiert. Zum einen wurde die Hauptstelle an der Bahnhofstraße saniert, zum anderen stadtbildende Gebäude an der Jahnstraße erhalten sowie eine Tiefgarage ergänzt. Wavin war mit vier Systemen im Bereich der Gebäudetechnik an der Baumaßnahme beteiligt.
Weiterlesen

Stadtentwässerung Göttingen setzt auf PE-HD

Dienstag, 14. Oktober 2014

Im Jahr 2004 wurden im Göttinger Ortsteil Elliehausen defekte Schmutzwasserkanäle und Regenwasserkanäle erneuert. Ausgeschrieben war die Teilerneuerung der Regenwasserkanäle DN 300 und DN 400 und des Schmutzwasserkanals DN 200 in offener Bauweise mit PE-HD-Kanalrohren und 13 PE-HD-Schächten DN 1000. Zudem sollte der Schmutzwasserkanals DN 200 durch Einzug eines PE-HD-Close-fit-Liners in geschlossener Bauweise erneuert werden.
Weiterlesen

Schallschutzrohr Wavin AS im Frankfurter „Lighttower“

Dienstag, 14. Oktober 2014

Der "Lighttower" im Osthafengebiet von Frankfurt/Main ist ein architektonisch anspruchsvoller Bürokomplex mit zwanzig Etagen und mehr als 10.000 m² Nutzfläche. Das 1965 erbaute Gebäude wurde 2005 modernisiert. Dabei legten die Planer großen Wert auf Schallschutz. Damit der Wohn- und Arbeitskomfort nicht durch Geräusche aus der Hausabflussleitung beeinträchtigt wird, entschied man sich für das Premium Schallschutzrohr Wavin AS.
Weiterlesen

Richter-Bau verlegt PE 100-RC-Rohre grabenlos

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Im Sommer 2007 wurden in Klingenberg am Main jeweils eine Wasser-, eine Gas- und eine Trinkwasserrohrleitung verlegt. Für alle Medien wurde ein Rohr mit integrierten Schutzeigenschaften eingesetzt – das dreischichtige PE Rohr, Wavin TSDOQ. Die Einbauten erfolgten im Horizontal-Spülbohrverfahren.
Weiterlesen

Regenwassermanagement am Flughafen Bogotá

Mittwoch, 27. August 2014

Der El Dorado Aiport in Bogotá, Kolumbien, ist der drittgrößte Flughafen in Lateinamerika und die Nummer eins für Luftfrachtverkehr. Beim Neubau des internationalen Passagierterminals gab es für die Planer einige Herausforderungen hinsichtlich der Regenwasserbewirtschaftung. So sollte das Regenwasser auf dem Gelände für eine spätere Nutzung gespeichert werden, um in Sachen Nachhaltigkeit Zeichen zu setzen.
Weiterlesen

Regenwasserbewirtschaftung in toskanischen Krankenhäusern

Mittwoch, 27. August 2014

In der Toskana wurden an vier Standorten – Lucca, Massa, Pistoia und Prato – Krankenhäuser mit insgeamt über 1.700 Betten errichtet. In jedem der vier Häuser standen Patientenkomfort, Gebäudeeffizienz und Umweltschutz im Fokus. Wavin konnte dafür die passenden Systeme liefern.
Weiterlesen

QuickStream im Audi Gebrauchtwagen :plus Zentrum München

Mittwoch, 15. Oktober 2014

In München wurde 2013 das neue Audi Gebrauchtwagen :plus Zentrum eröffnet. Hier sorgt das leistungsstarke Unterdruck-Dachentwässerungssystem Wavin QuickStream dafür, dass die 18.000 Quadratmeter große Dachfläche auch bei Starkregen schnell und zuverlässig entwässert wird.
Weiterlesen

QuickStream entwässert große Dachflächen bei UKM

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Der sächsische Autozulieferer UKM hat am Autobahndreieck Nossen auf einem 120.000 m² großen Areal modernste Logistik- und Produktionshallen errichtet. Hier werden komplexe Teile für elektrische Anlasser von PKW- und LKW-Motoren, Antriebswellen, Düsenkörper und andere Komponenten für Diesel-Einspritzsysteme hergestellt. Dass UKM bei der Konzeption der Regenableitung von den Dächern keine Kompromisse einging, liegt auf der Hand. Für die Entwässerung der 4.200 m² großen Dachfläche wählte das verantwortliche Ingenieurbüro IBS Dr. Stöckel aus Dresden Wavin QuickStream.
Weiterlesen

Q-Bic Plus: Schnell, Flexibel, Sicher.

Donnerstag, 15. Juni 2017

In Wolfsburg entsteht mit dem Stadtquartier Hellwinkel ein moderner und nachhaltiger Stadtteil. Wavin war bei dem Projekt unter anderem mit dem Versickerungs- und Rückhaltesystem Q-Bic Plus beteiligt.
Weiterlesen

Officium setzt Standards in Budapest

Mittwoch, 27. August 2014

Die ehemalige Militärakademie in Budapest hat sich von einem tristen, ungenutzten Gebäudekomplex zu einem der begehrtesten und umweltfreundlichsten Business-Areale in Europa entwickelt. Das Officium ist Teil eines aufstrebenden Quartiers inmitten einer großen Parklandschaft. In der Umgebung der ehemaligen Kadettenakademie haben sich bereits Einzelhandels- und Dienstleistungsunternehmen angesiedelt. Der Projektentwickler, die SCD Group, legte großen Wert auf. Als erstes Gebäude in Ungarn erreichte das Officium das BREEAM Zertifikat mit der Wertung „Ausgezeichnet“.
Weiterlesen

Neuer Hauptbahnhof in Utrecht

Mittwoch, 27. August 2014

Der Hauptbahnhof von Utrecht ist der wichtigste Eisenbahnknotenpunkt der Niederlande. Um den Bahnhof zukunftsfähig zu machen, wurden die renommierten Architekten Benthem Crouwel engagiert. Sie sollten ein komplett neues Bahnhofsgebäude entwerfen, mit dem sich die Kapazität bis 2016 auf 100 Million Reisende pro Jahr erhöhen lässt. Auffälligstes Merkmal des Neubaus ist ein großes gewelltes Dach. Die Umsetzung des Entwurfs war nur mit einem sehr leistungsstarken und optisch zurückhaltenden Entwässerungssystem wie Wavin QuickStream möglich.
Weiterlesen

Moderne Seniorenresidenz Rieder-Turm

Mittwoch, 27. August 2014

Im Südosten der niederländischen Großstadt Rotterdam liegt die Gemeinde Riederborgh. Hier gibt es eine Vielzahl moderner Apartments für betreutes Wohnen. Der 16 Stockwerke hohe Rieder-Turm, mit seinen insgesamt 79 seniorengerechten Appartements, ist eines der höchsten Gebäude der Gegend. Wavin-Systeme sorgen dafür, dass die Bewohner nicht durch Geräusche aus der Hausinstallation gestört werden.
Weiterlesen

Kanalbau im Wasserschutzgebiet

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Für die Verantwortlichen in der Stadt Buchenbach war es das Ziel das Baugebiet "Am Hitzenhof" zu erschließen. Dabei spielten erhöhte Schutzvorkehrungen eine wichtige Rolle, da sich das Baugebiet in einem Wasserschutzgebiet IIIA befindet.
Weiterlesen

Im Maasstad Krankenhaus hat Hygiene höchste Priorität

Mittwoch, 27. August 2014

Das Maasstad Krankenhaus in Rotterdam, eröffnet 2010, hat sich als eine der fortschrittlichsten Kliniken der Niederlande etabliert. Das Krankenhaus steht auf einem 100.000 m² großen Areal und verfügt über 620 Betten. Seit Beginn der Planung im Jahr 2005 war Wavin in das Projekt eingebunden. Die Anforderungen an Nachhaltigkeit, Installationskomfort und Kosteneffizient waren hoch. Oberste Priorität hatte jedoch die Hygiene. Wavin Tigris hat alle Anforderungen zu 100 Prozent erfüllt.
Weiterlesen

Horizontal Spülbohrung

Dienstag, 27. Juni 2017

Von Mitte Juni bis Ende August 2016 hieß es in der Samtgemeinde Lathen zwei Industrie- und Gewerbegebiete zu erschließen und zu erweitern.
Weiterlesen

Henninger Turm – die Neugestaltung mit Wavin Technik

Mittwoch, 17. Mai 2017

Seit 2014 wird eines der stilprägenden Gebäude in Frankfurt renoviert – der Henninger Turm. Wavin sorgt mit verschiedenen Systemen für einen nachhaltigen und energiesparenden Wohnkomfort, um zukunftsweisendes Wohnen zu ermöglichen.
Weiterlesen

Glasfaseranschluss für schwedische Gemeinden

Mittwoch, 27. August 2014

Östra Ämtervik ist eine kleine Gemeinde im Südwesten von Schweden mit weniger als 1.000 Haushalten. Solche ländlichen Gegenden an das Breitbandnetz anzuschließen, kann eine echte Herausforderung sein. In Östra Ämtervik entschieden die Bürger, den Breitbandausbau selbst in die Hand zu nehmen – sie gründeten die Initiative Emterviksfiber.
Weiterlesen

Ghelamco Arena – Vision und Nachhaltigkeit

Mittwoch, 27. August 2014

Die Ghelamco Arena in Gent ist der erste Stadionneubau in Belgien seit vielen Jahren. Die moderne Multifunktionsarena, die 20.000 Zuschauern Platz bietet, wurde besonders ökologisch gestaltet. Im Stadion befinden sich mehrere Bars und Restaurants, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten sowie ein 15.000 m² großer Bürokomplex. Da sich das Stadion in einem neuen Quartier mit Büros, Geschäften und einem Hotel befindet, sollte eine Lösung gefunden werden, die sich schnell realisieren lässt und Regenwasser effizient ableitet.
Weiterlesen

Geschlossenes PE- und PP-Kanalrohrsystem für Stadtwerke Marktleuthen

Montag, 13. Oktober 2014

Die Verantwortlichen in der oberfränkischen Stadt Marktleuthen waren zum Handeln gezwungen. Seit Jahren forderte das Wasserwirtschaftsamt, die Abwasserentsorgung im Ortsteil Habnith entsprechend den gesetzlichen Regelungen zu modernisieren. Aufgrund der Situation vor Ort fiel die Entscheidung für ein komplettes Kanalsystem aus Kunststoff – vom Hausanschlusskanal über den Verbindungskanal inklusive aller Schächte bis hin zur Abwasserdruckleitung.
Weiterlesen

Fußballstadion Breslau – das Wahrzeichen der Stadt

Mittwoch, 27. August 2014

Das neue Fußballstadion der polnischen Stadt Breslau wurde im September 2011 eröffnet. Als Spielort der heimischen Nationalmannschaft kam auf die moderne Arena bei der Europameisterschaft 2012 eine wichtige Rolle zu. Das architektonisch beeindruckende und ökologisch innovative Stadion ist der bedeutendste Neubau seit über sechzig Jahren und ein Aushängeschild der Stadt Breslau.
Weiterlesen

Die Französische Eisenbahn beschleunigt Datennetzinstallation

Mittwoch, 27. August 2014

Das staatliche Eisenbahngesellschaft Frankreichs (SNCF) betreibt ein 32.000 km langes Schienennetz mit 14.000 Zugverbindungen täglich. Dazu gehört auch der weltberühmte Hochgeschwindigkeitszug TGV. Weniger bekannt ist, dass parallel zum Schienennetz auch ein IT-Netzwerk verläuft, das alle Kommunikationsdaten zur Verfügung stellt, die für einen sicheren und effizienten Betrieb notwendig sind.
Weiterlesen

Erweiterung Industrie- & Gewerbegebiet

Montag, 30. Januar 2017

Von Mitte Juni bis Ende August 2016 hieß es in der Samtgemeinde Lathen zwei Industrie- und Gewerbegebiete zu erschließen und zu erweitern.
Weiterlesen

Entwässerung der Verkehrsflächen auf dem Flughafen Poznan

Mittwoch, 27. August 2014

Auf großen Verkehrsflächen, wie der Start- und Landebahn eines Flughafens, muss das Oberflächenwasser schnell und zuverlässig abgeleitet werden. Auch für den kürzlich erweiterten und renovierten Flughafen Poznan in Polen hatte das Regenwassermanagement große Bedeutung. Die logistische Herausforderung bei diesem Bauvorhaben: Ein straffer Zeitplan, der exakt einzuhalten war.
Weiterlesen

Einfach effizient: Wavin Flächenheiz- und -kühlsysteme

Montag, 13. Oktober 2014

Im Bundesviertel in Bonn wurde an der Willy-Brandt-Allee 11 ein großzügiges Büro- und Verwaltungsgebäude gebaut – das Projekt brandtelf. Auf fünf oberirdischen Geschossen bietet der moderne Bau eine Gesamtmietfläche von knapp 12.000 m² sowie eine Tiefgarage mit 140 Stellplätzen. Um eine optimale Raumklimatisierung sicherzustellen, wurde auf mehreren Etagen das innovative Deckenheiz- und Kühlsystem Wavin Tempower installiert.
Weiterlesen

Die Vereinten Nationen am Kopenhagener Hafen

Mittwoch, 27. August 2014

Im Hafen von Kopenhagen wurde 2013 ein neues Quartier mit Institutionen und Abteilungen der Vereinten Nationen eröffnet. Die neue dänische UN-City bietet über 28.000 m² Bürofläche für rund 1.200 UN-Mitarbeiter. Darüber hinaus wurde ein vollautomatisches 40.000 m³ fassendes Hochregallager für Hilfsgüter gebaut.
Weiterlesen

Corporate Social Responsibility der K&H Bank

Mittwoch, 27. August 2014

In der Unternehmensphilosophie der K&H Bank spielt Corporate Social Responisibility eine zentrale Rolle. Als die Bank ihre neue Zentrale in Budapest plante, hatte man sich als Ziel gesetzt, das LEED-Zertifikat in Gold zu erlangen. Mit modernen Flächenheiz- und -kühlsystemen trug Wavin entscheidend dazu bei, dass der Gesamtenergieverbrauch der Bank um 15% reduziert werden konnte.
Weiterlesen

Betonrohre der A7 im Close-Fit-Lining erneuert

Dienstag, 14. Oktober 2014

Rund 40 Jahre nach dem Neubau der A7 in Südbayern wurden die Entwässerungsleitungen der Autobahn zwischen Memmingen Süd und Bad Grönenbach saniert.
Weiterlesen

Airport Zafer – 1,5 Millionen Passagiere pro Jahr

Mittwoch, 27. August 2014

Mit einer Kapazität von jährlich 1,5 Millionen Passagieren, ist der Airport Zafer der viertgrößte Flughafen in der Türkei. Nach nur 18 Monaten Bauzeit wurde er im November 2012 eröffnet. Der Flughafen, mit seinen nationalen und internationalen Verbindungen, soll einen wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung Westanatoliens leisten. Auf den großen Dachflächen der neuen Terminals wurde das leistungsstarke Dachentwässerungssystem Wavin QuickStream installiert. In kürzester Zeit und unter schwierigsten Bedingungen.
Weiterlesen