Q-Bic plus sorgt bei Starkregen vor
Schnell, Flexibel, Sicher.

Wavin Q-Bic Plus und SediStream Plus erstmals zusammen in einem Projekt verbaut

Die große Herausforderung beim Neubau eines Shopping Centers in der Innenstadt von Kempten/Allgäu war für den Architekt vom Büro Maucher & Höss die Unterbringung der Rigole. Das Problem dabei war der in der extrem enge Bauraum zur berechneten Größe. Zur Lösung dieses Problems konnte unser Technikteam die Vorteile des neuen Q-Bic Plus ausspielen und dem Planer eine durchdachte und passende Lösung präsentieren. 

Für die anspruchsvolle Aufgabe der Behandlung des Regenwassers aus Dach- und Verkehrsflächen nach den Vorgaben der DWA M 153, haben wir die zum Patent angemeldete SediStream Plus Typ 3 vorgeschlagen.

Das Architekturbüro übernahm den Vorschlag und beauftragte die Fa. Motz Hoch- und Tiefbau mit der Umsetzung. Die Lieferung des Gesamtauftrages wurde zum Wunschtermin ausgeführt. Zum Einbau wurde der zuständige Außendienst in Bayern für eine Einweisung angefordert.

Aufgrund der Erfahrung mit Wettbewerbsprodukten konnte das Baustellenteam um den Vorarbeiter Franz Wohnlich bereits vor Eintreffen des Außendienstes zum abgesprochenen Termin mit der Verlegung beginnen. Durch den klaren und einfachen Aufbau der Produktteile konnten sie intuitiv die Q-Bic Plus Teile richtig zusammen setzen und verarbeiten.

Franz Wohnlich war selbst verwundert, dass beim geplanten Einweisungstermin schon 2/3 der Rigole eingebaut waren.

Das einfache Handling der Speicherelemente und die sichere Verbindung der Komponenten, ohne weitere Handgriffe, haben die Bauarbeiter voll überzeugt. 
Klaus Bräsel , Kaufmännischer Außendienst Intesio (Wavin GmbH)

Das Team war sehr erfreut, dass sie die Rigole viel schneller als geplant fertig stellen konnten. Denn bei einer Lufttemperatur von 32 Grad im Schatten wird es in der Grube, in der prallen Sonne, ohne kühlenden Wind schnell bis zu 50 Grad warm. Da kann eine kühlende Erfrischung, spendiert durch den Außendienst, nach Abschluss der Arbeiten nicht schnell genug kommen.

Verwandte Systeme

Zugehörige Lösungen