Mehr Lebensqualität für Bäume mit dem TreeTank®-System

Mehr Lebensqualität für Bäume mit dem TreeTank®-System  

Bäume spielen in vielen Punkte eine wichtige, wenn nicht entscheidende Rolle. Das gilt für unser Klima als auch für die Reinigung der Luft von Schadstoffpartikeln und für die Gesundheit und das Wohlbefinden. In Großstädten wie Kopenhagen, Berlin oder Frankfurt ist es aber nicht immer einfach, ein Baum zu sein, wenn man mit asphaltierten Straßen, Bürgersteigen und Fahrradwegen konfrontiert wird. 

Ein Neues Viertel in Kopenhagen, Østre Gasværk brauchte viele Parkplätze, Bürgersteige und Fahrradständer – jedoch war die Frage: Was ist mit den Bäumen? Es war nicht einfach, alles zu verwirklichen, aber es gibt mehrere Gründe, warum gerade Bäume wichtig sind - nicht zuletzt für das Klima und die Luftqualität in der Stadt. Sie bringen Abwechslung in jede Umgebung und steigern das Wohlbefinden. 

Das Problem war, dass Bäume viel Platz brauchen, um optimal zu wachsen. Zudem ist das Bauen in Großstädten oft anspruchsvoller, da die Wurzeln der Bäume nach oben zeigen - und Asphalt und Pflasterung stehen dem Wasserbedarf der Bäume oft im Weg. 

Oft muss man Kabel absenken, um Platz für Bäume zu schaffen, aber durch die Verwendung von TreeTanks® konnten wir die Bäume über die Kabel pflanzen und den Bäumen trotzdem den nötigen Platz geben.
Henrik Sølbeck Schmidt , Projektleiter

Die Lösung war das Wavin Wurzelkammersystem 

Was hat man also getan? Nach der Zusammenarbeit mit Wavin gelang es mit dem TreeTank®-System eine Lösung zu finden, die sowohl den Bedürfnissen der Bäume nach optimalen Wachstumsbedingungen als auch der Bodenbeschaffenheit gerecht wurde. Das Wurzelkammersystem hilft dem Baum zu wachsen, ohne dass die Bäume ihre Wurzeln durch die Bürgersteige und Straßen hindurchdrücken und so die Flächen beschädigen. 

Das TreeTank®-System von Wavin basiert auf den bekannten Wavin Q-Bic Plus-Modulen, sodass die Lösung auch die Verlegung einer Rigole unter den Tanks ermöglichte, wobei die vorhandenen Stromkabel an Ort und Stelle bleiben konnten. 

"Oft muss man Kabel absenken, um Platz für Bäume zu schaffen. Durch die Verwendung von TreeTanks® war es uns möglich, die Bäume über den Kabeln zu pflanzen und den Bäumen dennoch den nötigen Platz zu geben", sagt Henrik.

Erstmaliger Einsatz des Systems in der Stadtverwaltung von Kopenhagen 

Dies ist das erste Mal, dass das TreeTank®-System von Wavin von der Stadtverwaltung Kopenhagen eingebaut wurde.

Der Projektberater von Wavin, Miki Djinovic, ist froh, dass eine gute Lösung gefunden wurde. 

"Die schnelle Installation bedeutet weniger Unannehmlichkeiten für Verkehrsteilnehmer, Fußgänger und Bürger im Allgemeinen, da der TreeTank® mit einem Greifer und nicht von Hand befüllt werden kann. Darüber hinaus haben die Bäume optimale Bedingungen, um sich zu entwickeln und gesund zu bleiben. Wenn die Bäume in unserem TreeTank® gepflanzt werden, haben sie in den Städten Platz, ohne Straßen, Rad- und Gehwege zu beeinträchtigen", sagt Miki

Die schnelle Installation bedeutet weniger Unannehmlichkeiten für Verkehrsteilnehmer, Fußgänger und Bürger im Allgemeinen
Miki Djinovic , Projektbegleiter von Wavin

Gute Zusammenarbeit für ein gutes Ergebnis 

Projektleiter Henrik ist ebenfalls der Meinung, dass das TreeTank®-System von Wavin den Bäumen optimale Wachstums- und Lebensbedingungen bietet, und wenn sie unter der Beschichtung wachsen, erhalten sie das richtige Volumen. 

Projektdaten

Ort: Svendborggade, Kopenhagen

Aufgabe: Einbau Wurzelkammersystem, Wavin TreeTank®

Anzahl der Blöcke: 720 Stück

Auftraggeber: Stadtverwaltung Kopenhagen

Bauunternehmen: Barslund A/S

Installationzeit: Februar- Oktober 2021